Neu bei

Das Konzept von JULIKA, in der Innsbrucker Meraner-Straße, könnte man auch mit einem Spiegel vergleichen.

Betreiberin und Erfinderin ist die Schmuckdesignerin Julia Kölblinger, die in der Schmuckszene keine Unbekannte ist und auf eine über 100 Jahre lange Familientradition zurückschauen kann.

Man spürt schon beim Betreten, dass das Team von JULI KA – fine arts jewelry Schmuck und glückliche Menschen liebt.

Das Konzept von JULIKA, in der Innsbrucker Meraner-Straße, könnte man auch mit einem Spiegel vergleichen.

Angeboten werden in diesem Schmuck-Concept-Store sorgfältig ausgewählte Marken, wie MONIES, OLE LYNGGAARD und NYMPHENBURG und das Eigenlabel der Designerin JUNIIMJULI fine handcrafted jewelry, antiker Schmuck und präzises Handwerk aus der eigenen Meisterwerkstätte.

Betreiberin und Erfinderin ist die Schmuckdesignerin Julia Kölblinger, die in der Schmuckszene keine Unbekannte ist und auf eine über 100 Jahre lange Familientradition zurückschauen kann.

Man spürt schon beim Betreten, dass das Team von JULI KA – fine arts jewelry Schmuck und glückliche Menschen liebt.

Angeboten werden in diesem Schmuck-Concept-Store sorgfältig ausgewählte Marken, wie MONIES, OLE LYNGGAARD und NYMPHENBURG und das Eigenlabel der Designerin JUNIIMJULI fine handcrafted jewelry, antiker Schmuck und präzises Handwerk aus der eigenen Meisterwerkstätte.